Abendveranstaltung

Yoga als globale Bewegung?

Mittwoch, 21. Juni 2017, 19 - 21 Uhr

 

Teilnahme ist nur nach vorheriger Registrierung möglich.

Zur Anmeldung

 

Der Abend beginnt mit einer Podiumsdiskussion mit Ralf Bauer und renommierten Yogaexperten. Die Vertreter aus Münchner Yoga-Organisationen werden eine Status-Übersicht aus verschiedenen  Blickwinkeln liefern. Sie beobachten, dass der Kommerz längst Einzug in die Yogi-Szene gehalten hat , jedoch auch, dass die gesundheitlichen Vorteile des  Yoga selbst bei großen Konzernen und Krankenkassen langsam wahrgenommen werden.

Wo also steht der traditionelle Weg des Yoga heute, welche Kraft wird ihm noch beigemessen?

 

Ralf Bauer, der bekannte deutsche Schauspieler mit eigener Yogapraxis, wird Fragen stellen und das Forum moderieren.   Seien Sie gespannt auf unterschiedliche Ideen und Aspekte, die den Yoga als globale Bewegung ausmachen können!

Anschließend werden Sie Yoga-Asanas auf der Bühne live erleben sowie eine Preisverleihung, deren Wettbewerb bereits am 17.06. beim Yogatag stattgefunden hatte. Lassen Sie sich überraschen!

Ein kulturelles Highlight, die indische Tanzshow "Shiva" wird den Abend abrunden, danach sind alle Gäste herzlich zum Get Together beim indischem Buffet eingeladen.
 

Museum Fünf Kontinente

Maximilianstr. 42

80538 München

 




Veranstalter: Indisches Generalkonsulat München

Organisatoren:

17. Juni 2017: Santulan Veda e.V.

21. Juni 2017: Indien Institut in München

Tel:  0171 - 22 89 611



Termine in München

Sa 17.06.2017, von 11 - 18 Uhr,

Kulturhaus Milbertshofen

Mi 21.06.2016, Abendprogramm,

Museum Fünf Kontinente